2meter3 » Ralf Stoltze

web developer, frontend engineer

2012-01-10 deutsch

887.896

887.896 vollständige Yatzy-Spiele wurden 2011 auf 2meter3.de/yatzy gespielt.

Die meisten Spiele gab es am 8. August (3325), die wenigsten am 7. Mai (1506).

Abonnieren Subscribe

8 Kommentare Responses

  1. Yety,Potsdam

    Hallo Ralf,
    eigentlich wollte ich zu Deiner 2010-Statistik einen Kommentar ergänzen, habe sie aber nicht mehr entdeckt…
    Mein Nickname ist bisher noch nie in der Bestenliste erschienen; ich spiele ja auch erst seit dem 19.November 2012. Da ich – wie Du – ein verkappter Statistiker bin, habe ich alle bisher gespielten 100 Ergebnisse fixiert.
    Vielleicht interessiert Dich ja auch mal, wie es so einem durchschnittlichen Spieler ergeht?
    Mein Durchschnitt liegt bisher bei lediglich 212. Über 200 hatte ich bisher 60x erreicht.
    Der Rekord liegt bei 282, also weit unter den Rekordwerten in der Bestenliste. Wahrscheinlich liegt das daran, dass ich kaum mal auf die 35 Bonuspunkte komme.
    Da ich täglich in 10er Blöcken spiele, führe ich auch dort den Durchschnitts-Bestwert. Er lag bei 226, wobei 4 Werte (von 7 über 200) zwischen 260 und 274 lagen.
    Insgesamt 32x ist mir ein Yatzy gelungen, in die Wertung kamen jedoch nur 24, weil ich 5x im gleichen Spiel gleich noch einen hatte und 3x leichtsinnigerweise schon Yatzy mit 0 belegt hatte, als doch noch einer kam….
    Ich habe es auch mal auf nur 115 gebracht und 145 auch….

    Damit genug Statistik. Ich möchte Dir unbedingt für diese Spielmöglichkeit zur Entspannung danken und werde mir bei Weihnachtsgelegenheit mal Deine Amazon-Wunschliste ansehen. Als Rentner sind zwar meine Mittel
    begrenzt…

    Wünsche Dir eine gute Weihnachtszeit und ein Rekordergebnis für 2012.
    Bernd aus Potsdam

  2. Das soll also ein “random”-Spiel (Zufall) sein? So so…

  3. Kann mir mal einer erklären, wie bei Yatzy 375 Punkte erzielt werden sollen?!?!?!? Es sind, bei maximaler Ausbeute!!!, lediglich 365 möglich!!! Mit anderen Worten: auch bei einer Durchschnittsbildung über alle selbst gespielten Spiele kann nicht mehr als 365 heraus kommen!!! Nebenbei gefragt: bist Du jetzt Programmierer bei “PokerStars”??? Das würde einiges erklären… (((((((((((((((((((((((((((

  4. Für wie dämlich hälst du eigentlich andere Menschen? Dein Spiel ist jetzt Projekt in unserer Klasse und einige sind drauf und dran, dein “random” zu knacken!

  5. Also, wenn alles bestens laufen würde, käme ich auf eine Höchstzahl von 393. Das beinhaltet in der linken Reihe jeweils volle Punktzahl, dazu kämen natürlich die 35 Bonuspunkte, ergäbe dann 140. Und auf der rechten Seite nochmal 253 (6×6=36 x2 und noch mal 36 bei Chance sowie die Punkte für Fullhouse und Co). Sind zusammen 393. Oder?

  6. Jutta, auf der rechten Seite hast du auch nur 5 Würfel zur Verfügung… ;-) Somit hast du 3 6er zu viel gezählt.

    Die Gesamtpunktzahl ist somit
    5 + 10 + 15 + 20 + 25 + 30 + 35 (Bonus) + 30 + 30 + 25 + 30 + 40 + 50 + 30 = 375

    Jörg, viel Spaß beim Nachrechnen. Und beim “random knacken”. Nehmt dieses kleine Spielchen bitte nicht zu ernst.

  7. Tja Ralf… Religion sehr gut, Kopfrechnen… ;-) Mathe war noch nie meine Stärke. Und Kniffeln offensichtlich auch nicht! Das Höchste der Gefühle war mal um die 330. Aber Spaß machts trotzdem, danke!

  8. YETY, Potsdam

    Hallo Ralf,
    nach meiner Wortmeldung vom 29.11.2012 mit einer Statistik über die ersten 100 durchgespielten Runden nun meine Statistik über die jetzt absolvierten 2000 Runden, wobei weiterhin KEINE einzige vorher abgebrochen wurde:

    Während ich nach 1000 Runden am 25.1.2013 im Mittel bei 220 Punkten (min-max: 212 bei 1-100/ 230 bei 701-800) lag, hat sich dieser Durchschnitt für die nächsten 1000 Runden bis heute auf 226 erhöht (min-max: 220 bei1601-1700/ 233 bei 1801-1900). Man sieht, selbst mit wachsender Erfahrung bleibt es ein Glücksspiel.

    Von den ersten 1000 Runden landeten 68% über der Grenze von 200 Punkten. Bei den jetzt absolvierten 1000 Runden waren bereits 73 % über 200 Punkte.
    Die Grenze von 240 Punkten je Runde überschritten nun bereits 49,7 % der Spielrunden, während es vorher 39% waren.

    Die Anzahl der 50P.-Yatzy´s erhöhte sich von 219 auf 225 je 1000 Runden. Dazu kommen noch 81 bzw. 104 Yatzy´s, für die es keine 50 Wertungspunkte gab, weil entweder schon ein Yatzy gewürfelt bzw. ein unpassender Wurf mit 0 Punkten dort eingetragen wurde. Somit ist mir bei 31% der 2000 Runden ein solcher Wurf mit 5 gleichen Augen gelungen. An der Spitze liegt dabei die 6, die seit Februar 2013 schon 54 mal gewürfelt wurde.
    Die 1 macht sich dagegen rar: nur 31 x kam sie.

    In der Rangliste bin ich inzwischen schon ein paar Mal aufgetaucht. Der Höchstwert lag bei 339 Punkten. Bei den ersten 1000 Runden erreichte ich 22 x einen Punktestand über 300, jetzt bereits 37 x. D.h. in 3 von 100 Spielrunden komme ich über die 300-Punkte Grenze. Dabei vergleiche ich mich nicht mit all denen, die das häufiger schaffen, weil sie nach ungünstigen Würfen abbrechen und einen neuen Versuch unternehmen…..

    Auch wenn ich seit dem Frühjahr nicht mehr so häufig würfle; es ist nach wie vor ein interessanter Zeitvertreib für mich, wo ich meine Statistik-Leidenschaft betreiben kann.
    Dafür danke ich Dir, lieber Ralf, wiederum und wünsche Dir eine stressfreie Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2014.
    Yety aus Potsdam

Kommentieren Leave a Reply